juris

Sportplatzgelände darf geändert und erweitert werden

Das VG Koblenz hat entschieden, dass die von einem Bürger angefochtenen Baugenehmigungen zur Änderung und Erweiterung eines Sportplatzgeländes rechtmäßig sind und insbesondere nicht gegen das Gebot der Rücksichtnahme verstoßen.
Kategorien: juris

Keine Kostenübernahme für Bauchstraffung trotz psychischer Belastung

Das LSG Celle-Bremen hat entschieden, dass eine gesetzliche Krankenkasse keine Operation zur Bauchdeckenstraffung bezahlen muss, wenn eine bestehende Fettschürze nach massiver Gewichtsreduktion zu psychischen Leiden führt.
Kategorien: juris

Seiten

 

Niederlassungen

Berlin-Köpenick

Rechtsanwälte und Notar Dorn & Gliese
Müggelheimer Damm 264
12559 Berlin

 

Rufen Sie uns an

Berlin-Köpenick

Telefon: (030) 659 40 155
Telefax: (030) 659 40 157

oder per Mail:

Kontaktformular

 

Newsfeeds

Newsfeeds abonnieren